©

×

Hinweis

EU e-Datenschutz Richtlinie

Unsere Website nutzt Cookies für diverse Funktionen. Um die Website im vollen Umfang nutzen zu können, erlaube bitte zuvor, dass diese Website Cookies setzen darf. Ausführliche Informationen findest du unter unseren Datenschutz-Infos.

EU e-Privacy Directive Documents

GDPR Documents Einsehen

Du hast Cookies abgelehnt. Du kannst diese Entscheidung jederzeit rückgängig machen.

Suicide Tourist - Es gibt kein Entkommen

  • FSK: ab 12
     
    Länge: 90
  • Genre:
     

SUICIDE TOURIST erzählt die Geschichte des schwer erkrankten Max (Nikolaj Coster-Waldau), der an einem unheilbaren Gehirntumor leidet und beschließt, sich das Leben zu nehmen. Sein Plan sich zu erhängen scheitert jedoch im letzten Moment an seiner Willenskraft. Kurze Zeit später erhält er einen überraschenden Anruf seiner früheren Kundin Alice (Tuva Novotny), die er als Versicherungsmakler betreut hat. Sie möchte den Tod ihres Mannes Arthur aufdecken, um endlich seine Lebensversicherung in Anspruch nehmen zu können. Bei seiner Recherche stößt Max auf einen Imagefilm des mysteriösen „World's End“ Hotels, mit dem Arthur anscheinend Kontakt hatte. Ein Hotel, das geplante und betreute Suizide anbietet. Einmal dort eingecheckt, gibt es kein Zurück mehr. Max nimmt schließlich aus eigenem Interesse Kontakt auf unter der Vorgabe die Spuren Arthurs zu verfolgen. Im „World's End Hotel“ angekommen begibt sich Max auf eine existentielle Reise auf der Suche nach Wahrheit und die Unausweichlichkeit des Todes.

Neu im Kino