©

Hereinspaziert

Hereinspaziert

  • FSK: 6
     
    Laenge: 93
  • Genre: Komödie
      

    Der französische Intellektuelle und linksliberale aber reiche Autor JEAN-ETIENNE FOUGEROLE wird in einer Talkshow herausgefordert als es um den Umgang mit Roma geht. Ob er als Großbürger denn Roma aufnehmen würde? Jean kann nicht anders als dies zu bejahen. Und schon steht bald darauf eine Romafamilie und deren Freund ERWAN vor der Tür des großbürgerlichen Anwesens. Erinnert von seiner Frau DAPHNE an ihre alten Ideale muss Jean nun auch sein Versprechen halten. Dabei ist Erwan, der die Idee hatte, in Wahrheit kein Roma sondern ein gewöhnlicher Franzose, der vor kurzem obdachlos geworden ist. Die Romafamilie parkt ihren Caravan nun im Garten der Familie Fougerole und ihres noblen Anwesens. Nachdem man sich zögerlich etwas angenähert hat, will der zunächst widerwillige Jean-Etienne die Sache für sich ausschlachten, um sich als Autor und sozialer Vorzeigebürger feiern zu lassen. Der Widersacher aus der Talkshow verbreitet wegen Erwan aber nun die Behauptung das alles nur Fake sei und als Jeans Sohn Lionel mit der hübschen Tochter des Familienoberhaupts BABIC schläft, gerät alles außer Kontrolle. Erst die Hochzeit der beiden jungen Leute bringt die Familie Fougerole und Babics Romaclan einander wirklich näher.

    Neu im Kino

    3D

    3D

    Bald im Kino